CoJoBo-Aktuell

Fördern, Fordern, Forschen - Frühstudium für Schüler

Schüler mit sehr guten oder wenigstens guten Leistungen, vorzugsweise aus der Einführungsphase, die sich für das Programm "Fördern, Fordern, Forschen - Frühstudium an der Uni Bonn" interessieren, melden sich bitte bei Herrn Wilbert (t.wilbert@cojobo.net) oder Frau Jungk-Scholz (j.jungk-scholz@cojobo.net). Die Lehrveranstaltungen werden wohl auch im kommenden Sommersemester vorwiegend als Videokonferenz angeboten. Bewerbungsschluss ist der 22. März 2021.

Nach Rücksprache können sich Interessenten dann direkt um einen Platz bewerben. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.


Der Brauch der Weihnachtsbäume

Inspiriert von dem Film zum Patrozinium hat Tim Henseler aus der 8b der Realschule einen Film zum Weihnachtsfest produziert. In dem tollen Video erzählt er die Weihnachtsgeschichte und erklärt, woher der Brauch der Weihnachtsbäume kommt. 

Viel Spaß beim Ansehen!


Digitales Weihnachtskonzert

files/video/Weihnachten2020/Weihnachtskonzert2020.JPGLiebe Eltern,

Weihnachten ohne Weihnachtskonzert oder generell ohne Weihnachtsmusik? Vollkommen undenkbar! Vollkommen unnötig! Bis Weihnachten dürfen wir sicher wieder alles.

Und kaum ein anderes Pflänzchen ist so eingegangen, wie das des Weihnachtskonzertes.

Aber wie so oft: Nichts heißt nicht nichts!

Die Musiklehrer der USH und des CoJoBo möchten Ihnen einen kleinen musikalischen, weihnachtlichen Gruß mit in das vierte Adventswochenende geben. Lassen Sie sich überraschen!

Weiterlesen …


Eine Weihnachtskrippe für das CoJoBo

files/images/news/2020/12/Krippe/2.jpg

In den letzten Tagen wurde in der Aula kräftig gewerkelt. In mühevoller Arbeit ist eine Weihnachtskrippe samt Landschaft entstanden. Da die großen Weihnachtsgottesdienste in diesem Jahr in der Aula stattfinden, musste kurzerhand auch eine Krippe her.

Die knapp 10qm große Landschaft samt Stall entstand im Rahmen eines Studienprojektes an der Alanus Hochschule Alfter durch einem unserer Studierenden im Praxissemester. Tatkräftige Unterstützung beim Aufbau erhielt er dabei von einigen ehemaligen Mitschülern.

Weiterlesen …


Das Beratungsteam ist auch in den Ferien besetzt!

files/images/news/2020/12/Beratungsangebot/2F574FCE-7E50-4B11-80C3-BD2C82B84152.jpegDie Corona-Pandemie und der damit verbundene Lockdown stellen nicht zuletzt für Jugendliche und ihre Angehörigen eine große Herausforderung dar. Nicht nur aus diesem Grund stehen die Schulseelsorge um Pater Langer, unser Schulsozialarbeiter, Herr Wondratschek, sowie das schulformübergreifende Beratungsteam rund um Frau Schwaderlapp und Frau Wengeler sowie Herrn Dr. Delfmann und Herrn Wilbert auch während der Ferien für Beratungsgespräche zur Verfügung. Sie erreichen uns unter den bekannten E-Mail-Adressen.

Weiterlesen …


Ein großes Dankeschön - Online Asrama Adventskalender

Liebe Eltern, Schüler und Freunde des CoJoBo,

wir freuen uns sehr darüber, dass schon so viele von Ihnen und Euch gespendet haben und sind von dem bisherigen Ergebnis überwältigt.

Wir stehen mit den anderen Aktionen bei einem Spendenstand von 19.273,91€. Einen Klassenraum mit Schülern haben wir schon gefüllt. Es ist sehr ambitioniert, aber es wäre großartig, wenn wir noch einen weiteren Klassenraum für unsere Partnerschule SMP Andaluri finanzieren könnten.

Pater Jack zeigt uns weiterhin Sumba und in den nächsten Tagen warten noch tolle Videos hinter den Türchen. Pater Jack zeigt uns Sumba.

Wir freuen uns weiterhin über Ihre und Eure Unterstützung!


Sie suchen einen älteren Artikel ?

Dann schauen Sie bitte in unserem Artikel-Archiv nach.

Dort finden Sie alle Artikel seit 2003.

CoJoBo-App, Feeds, Twitter & Co

Sie möchten automatisch über die neuesten Ereignisse am CoJoBo informiert sein?

Dann können wir Ihnen die folgenden Möglichkeiten anbieten:

RSS-feed: Die Artikel der Hauptseite über Aktuelle Ereignisse können mit einem RSS-Reader auf Ihr Smartphone oder Ihren Browser geladen werden.  Gleiches ist mit den Terminkalendern möglich. Die Links finden Sie auf der Seite des Terminkalenders.

CoJoBo-App: Im April 2013 erstmals veröffenlicht ist diese App bei vielen Schülern und Lehrern sehr gut angekommen. Die App ist in den entsprechenden Shops für die Betriebssysteme Android, WindowsPhone und iOS kostenfrei erhältlich.

Facebook & Co: Ja, auch dort gibt es Seiten über das CoJoBo. Diese werden jedoch nicht von uns gepflegt. Ein Grund dafür ist, dass viele unserer Schüler die Mindestaltersgrenze für einen Beitritt nicht haben.

Die Webpräsenz unserer Schule unter cojobo.net ist unser Haupt-Informationsmedium im Internet. Die oben angegebenen Möglichkeiten geben immer nur eine Auswahl der Informationen wider. 

Für Wünsche, Anregungen, Lob und Kritik sind wir immer offen.