CoJoBo-Aktuell

Joanna Kahane und BonnVoice bester Chor im Westen

In einem spannenden Finale gewann heute unsere Kollegin Joanna Kahane gemeinsam mit dem Chor BonnVoice den WDR-Wettbewerb "Bester Chor im Westen". Auf den Plätzen folgten Flow aus Aachen und Die Erben aus Köln.

Bonn Voice gewann damit nicht nur den begehrten Siegerpokal, sondern auch noch eine Siegprämie in Höhe von 10.000 €. Überdies tritt das Bonner Chorensemble demnächst gemeinsam mit dem WDR Rundfunkchor auf. Und als besonderes Bonbon dürfen sich die Sieger im kommenden Jahr auch noch beim "Eurovision Choir of the Year" in Göteborg mit den besten Chören Europas messen! Was für ein grandioser Erfolg, zu dem auch das CoJoBo, wo Chorgesang bekanntlich ganz groß geschrieben wird, herzlich gratulieren möchte!

Also Jungs: Singen macht nicht nur Spaß! Es lohnt sich, bringt Ruhm und führt in die weite Welt!


CoJoBo-Handballer gewinnen Stadtmeisterschaft

Mit einem überzeugenden 45:25 (25:8) Sieg setzten sich unsere Handballer am 28.11. gegen das Ernst-Kalkuhl-Gymnasium durch und gewannen die Stadtmeisterschaft in der Wettkampfklasse II (2002-2004). Damit qualifizierten wir uns für die Bezirksmeisterschaft, wo wir nach dem 2. Platz im letzten Jahr voll angreifen werden. Ein ganz herzlicher Glückwunsch allen Aktiven unter der Leitung von Klaus Lang!files/images/news/2018/12/Handball Stadtmeisterschaft/Handball.JPG


Lego-Roboter erfolgreich aus Königswinter zurück

files/images/news/2018/12/zdi-Koenigswinter/CoJoBoBricks-Team.jpgDas Team CoJoBo-Bricks erzielte mit seinem Roboter beim Wettkampf in Königswinter einen ersten Platz. Auch das zweite Team CoJoRobos konnte sich gegen 12 andere Teams über einen 6. Platz freuen.

Weiterlesen …


Zertifikatsverleihung des FFF-Projekts

files/images/news/2018/12/Zertifizierung FFF/1.jpg.jpgAm Donnerstag, den 30. November fand im Mathematikzentrum der Universität Bonn die diesjährige Zertifikatsverleihung des FFF-Projekts statt.

Das "Fördern Fordern Forschen"-Projekt ermöglicht Schülern, sich neben der Schule auch den Vorlesungen an der Universität zu widmen. Namentlich haben von unserer Schule Pascal Führing, Stefan Kurzella und Niklas Kesting (alle Q2) teilgenommen und somit im akademischen Jahr 2017/18 die Universität besucht.

Als Anerkennung ihrer Motivation gab es dann bei der Zertifikatsverleihung nicht nur das Zertifikat, sondern auch kleinere Präsente.

(Autor: Niklas Kesting, Q2)


Einladung zum Familiengottesdienst in der Adventszeit

Herzlich laden wir alle Angehörigen unserer Schulgemeinde am Sonntag, den 16. Dezember 2018 um 11.00 Uhr zum Familiengottesdienst in unserer Aula ein.

P. Langer wird den Gottesdienst zu dem Thema "Advent - Eine göttliche Veränderung bahnt sich an“ vorbereiten. Die musikalische Gestaltung liegt in den Händen unseres Chors der Klassen 6.

Mit den eingesammelten Kollektengeldern möchten wir unsere Schülerpartnerschaft für Sumba/Indonesien und unser Aktion ASRAMA unterstützen.

Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir Sie ein, bei Tee, Kaffee und Christstollen noch gemütlich beisammenzubleiben.


BIZ-Besuch der Klassen 9 des Gymnasiums

Der Besuch des Berufsinformationszentrums der Agentur für Arbeit ist ein fester Bestandteil unseres Berufs- und Studienorientierungsprogramms

 

Weiterlesen …


Sie suchen einen älteren Artikel ?

Dann schauen Sie bitte in unserem Artikel-Archiv nach.

Dort finden Sie alle Artikel seit 2003.

CoJoBo-App, Feeds, Twitter & Co

Sie möchten automatisch über die neuesten Ereignisse am CoJoBo informiert sein?

Dann können wir Ihnen die folgenden Möglichkeiten anbieten:

RSS-feed: Die Artikel der Hauptseite über Aktuelle Ereignisse können mit einem RSS-Reader auf Ihr Smartphone oder Ihren Browser geladen werden.  Gleiches ist mit den Terminkalendern möglich. Die Links finden Sie auf der Seite des Terminkalenders.

CoJoBo-App: Im April 2013 erstmals veröffenlicht ist diese App bei vielen Schülern und Lehrern sehr gut angekommen. Die App ist in den entsprechenden Shops für die Betriebssysteme Android, WindowsPhone und iOS kostenfrei erhältlich.

Facebook & Co: Ja, auch dort gibt es Seiten über das CoJoBo. Diese werden jedoch nicht von uns gepflegt. Ein Grund dafür ist, dass viele unserer Schüler die Mindestaltersgrenze für einen Beitritt nicht haben.

Die Webpräsenz unserer Schule unter cojobo.net ist unser Haupt-Informationsmedium im Internet. Die oben angegebenen Möglichkeiten geben immer nur eine Auswahl der Informationen wider. 

Für Wünsche, Anregungen, Lob und Kritik sind wir immer offen.