„Können wir nicht noch eine Woche dranhängen?!"

von

Das erste internationale Treffen des neuen Europaprojektes „Mental Health“ war ein voller Erfolg: Etwa 40 Schülerinnen und Schüler aus Madrid/Spanien, aus Vac/Ungarn und vom CoJoBo trafen sich beim Gastgeber in Nitra/Slowakei, um mit der Arbeit am neuen Europaprojekt des CoJoBo zu beginnen. Ziel des Projektes ist der Launch einer Website, die Jugendlichen und Eltern Infos und Tools für ein Leben in mentaler Balance geben soll.

Die Arbeit in internationalen Arbeitsgruppen war interessant, lebhaft und abwechslungsreich. Es wurden neue Freundschaften geschlossen. Am liebsten wären alle Schüler länger geblieben: „Können wir nicht noch eine Woche dranhängen?!“ Ein starkes Zeichen für das Projekt und den europäischen Zusammenhalt. (Vz/We)

Hier gibt es den kompletten >> Reisebericht

Zurück