Serviceseiten des CoJoBo

Sie suchen ein Programm aus dem Unterricht, haben Fragen zum Mailsystem oder Ihrem Schulaccount? Schauen Sie auf die Rubriken im Menü links. Dort sollten Sie all die Dinge finden, die nicht schon in den Hauptkategorien hinterlegt wurden.

Neues Mailsystem

Ende August 2014 wurde das Mailsystem mit dem für Schulen kostenfreien A2-Plan von Microsoft auf auf einen office365-Server umgestellt. Mit dieser Umstellung haben sich einige Veränderungen ergeben:

Gleich zu Anfang:
Alle cojobo.de -Adressen sind hiervon nicht betroffen! Nur cojobo.net-Zugänge haben sich geändert.

Benutzernamen:
Die Benutzernamen für das neue System haben sich geändert. Gleiches gilt für die Mailadressen (aus a_ligour@cojobo.net wurde a.ligouri@cojobo.net). Bitte geben Sie Ihre neue Adresse an Ihre Kontakte weiter, damit wir die Umlenkungen der alten Adressen bald einstellen können.

Weiterleitungen:
... müssen neu eingestellt werden! Die alten persönlichen Einstellungen konnten nicht übertragen werden.

Nutzerkreis:
Durch den Lizenzvertrag im A2-Plan dürfen wir den Mailservice nur noch aktiven Schülern und Mitarbeitern zur Verfügung stellen. Sollten Sie ehrenamtlich für das CoJoBo aktiv sein - z.B. in der Ehemaligenbetreuung - und den Account weiterhin für schulische Zwecke nutzen, melden Sie sich bitte über das Ticketsystem bei den Administratoren.

Authentifizierung:
Die alten Passwörter konnten nicht übertragen werden. Sollten Sie kein neues erhalten haben, wenden Sie sich bitte über das Ticketsystem an die Administratoren.
Sollten Sie Ihr altes Passwort vergessen haben, denken Sie bitte an den "Gummibärchentarif" des Hauses. Die Schüleradministratoren freuen sich über jede Würdigung ihrer Arbeit.

Thunderbird, Outlook & Co.:
Durch den Wechsel des Servers müssen Sie neue Einstellungen wählen.
Die notwendigen Daten finden Sie unter email.cojobo.net .

Ich hoffe, dass das neue System den Mailservice weiterhin zuverlässig verwaltet und sich die Menge der Spams veringert.

Bei Fragen und Problemen steht Ihnen unser Team aus Schüleradministrotoren und betreuenden Lehrern gerne zur Verfügung.