CoJoBo-Aktuell

Tag der offenen Tür 2015

Am Samstag, dem 26. September 2015 findet in Realschule und Gymnasium der Tag der offenen Tür statt. Weiterlesen


Fundstücke aus 2014-15

Hatte ich nicht letztes Jahr noch...

Die Jacke vermisst man erst, wenn es wieder kalt ist,
den Taschenrechner, wenn man ihn in Mathe wieder braucht,
nach dem Schlüssel hat man schon mal gefragt, aber da war er noch nicht gefunden.

Um all die guten Dinge wieder an den Schüler zu bringen, gibt es nun den Versuch eines digitalen Fundbüros. Schauen Sie mal vorbei... Hier klicken!


Aufnahme der neuen Klassen 5

files/images/news/2015/08/Aufnahmefeier Klassen 5/Aufnahme2.jpgIm Rahmen einer feierlichen Aufnahmefeier wurden heute unsere neuen Schüler im Jahrgang 5 in Realschule und Gymnasium aufgenommen.

Weiterlesen …


CoJoBo-Mensa: Neues Bestell- und Bezahlsytem

files/images/schulvorstellung/mensa-3.jpgZum Beginn des neuen Schuljahres werden wir in unsere CoJoBo-Mensa eine wichtige Veränderung vornehmen, was die Bestellung uns Bezahlung des Essens angeht. Wir werden für die Bestellung des Essens zukünftig auf ein sogenanntes Chip-Bezahlsystem mit Kundenkonto umstellen. Bei diesem System führen die Kunden ein eignes prepaid Kundenkonto und können das Essen über das Internet vorbestellen.

Weitere Informationen finden Sie hier (Klick !)


Weltrekord in Frankreich

files/images/news/2015/06/Lego_Rosheim2015/Rosheim2015_GBC9_Weltrekord.JPGSamstag, 27.06.2015, 14.30 Uhr. Unter Aufsicht eines vom Guiness-Buches für Weltrekorde anerkannten Vertreters werden die Module der GBC-Anlage (Great-Ball-Contraption) gezählt. 168 Maschinen nehmen jeweils die kleinen Lego-Fuß- und Basketbälle auf und geben sie an die jeweils nächste Einheit weiter. Der Weltrekord ist geschafft! 30 Module der Anlage gehören zum CoJoBo.  

Weiterlesen …


Fundsachen

Ferien, Zeit zum Aufräumen.

Auch in der Schule werden Garderoben in Klassen, Fluren und Sporthallen geleert, Klassenschränke aufgeräumt, Müll entsorgt,...

Es finden sich Taschenrechner, Jacken, Sportschuhe, Mäppchen, USB-Sticks...

In den Sekretariaten und beim Hausmeister laufen Kisten aber auch über. Wer vermisst seine Uhr oder gar seinen Schlüssel? Bitte mit einer Beschreibung über Farbe, Größe, Typ, Besonderheit oder dem schon längst neu gemachten Schlüssel zum Vergleich einmal vorbei schauen. Bitte kurz vorher anrufen. Nicht jeder Verwaltungsbereich ist die ganzen Ferien über besetzt.