CoJoBo-Aktuell

Einladung zum Theater- und Rezitationsabend am 11.11.2014

In Kooperation mit der CoJoBo-Stiftung laden wir alle Interessierten herzlich zu einem Theater- und Rezitationsabend rund um den 1. Weltkrieg ein.

files/Dokumente/Fachschaft Geschichte/plakat92014.jpg

Weiterlesen …


Vorbereitungen für die neue Marathon-Saison haben begonnen

files/images/Marathon AG/Team212014.jpg

Bei herrlichem Wetter haben heute die ersten Läufer unseres Team 21 - allesamt Schüler der Klasse 6, die im Jahr 2021 Abitur machen - die Vorbereitungen für die neue Marathon-Saison aufgenommen.

Weiterlesen …


CoJoBo-Staffeln mit guten Ergebnissen beim Köln Marathon 2014

files/images/Marathon AG/KM42014.jpg

Bei idealen Laufbedingungen fand heute der Köln Marathon statt. Und wir waren natürlich mit von der Partie!!!

Weiterlesen …


40 Jahre Kooperation - Eröffnung der Festtage

files/images/news/2014/09/40JahreKoOp/IMG_6085.JPGBei herrlichem Wetter wurden die Festtage zum 40-jährigen Jubiläum der Kooperation zwischen der Ursulinenschule Hersel und dem Collegium Josephinum in Bonn mit einem feierlichen Gottesdienst im CoJoBo eröffnet. Anschließend machten sich die über 2000 Schülerinnen und Schüler beider Realschulen und Gymnasien auf den Fußmarsch (Sponsorenlauf) nach Hersel, wo der Festtag mit einem kommunikativen Beisammensein bei Suppe und Getränken endete.

Zum Ausblick auf weitere Termine bitte

Weiterlesen …


Bauarbeiten auf der Kölnstraße

Ab Montag, den 1. September wird die Kölnstraße im Bereich unserer Schule nur in Richtung Hersel - also stadtauswärts - zu befahren sein.

Alle Schüler, die morgens aus Richtung Buschdorf und Hersel mit den Linien 604 und 605 und dem E-Bus in Richtung Bonn unterwegs sind, müssen an der Josephshöhe, Haltestelle "Hedwigschule" aussteigen.

Alle Schüler, die mittags in Richtung Bonn/Hbf. abfahren (Linien 604 und 605) müssen an der Haltstelle "Hedwigschule" zusteigen. Der Bus fährt über Graurheindorf zur Stadtmitte.

Die Buslinien 550, 551, 817 und 818 fahren wie bisher am "Neuen Lindenhof" ab. Hier ändert sich nichts.


Aufnahmefeier

Rund 150 neue Schüler von Gymnasium und Realschule zusammen mit ihren Angehörigen und Freunden füllten am Donnerstagnachmittag die Aula bis auf den letzten Platz. P. Donie brachte in seiner Predigt wieder, wie am Vortag, den Vergleich zwischen Fußball und Schulalltag. Danach wurden die neuen Schüler von den Schulleitern einzeln begrüßt und den neuen Klassen zugewiesen.

Weiterlesen …