Schulsozialarbeit & Beratung

Schulsozialarbeit am CoJoBo ist seit 2018 eine eigenständige, neutrale Einrichtung und freiwilliges Angebot. Sie ist für uns ein Qualitätsmerkmal einer modernen Schule und erweitert die Handlungsmöglichkeiten für den Lebensort Schule. Sie begleitet und fördert Schüler in ihrer individuellen, schulischen und sozialen Entwicklung.

Beratung und Unterstützung

Schulsozialarbeit bietet den Schülern Beratung und Unterstützung, z.B. bei Problemen und Konflikten mit Mitschülern, Lehrkräften, Eltern, Schwierigkeiten im Unterricht und anderen Schulangelegenheiten. Sie bietet Ferien- und Freizeitangebote und hilft bei Projektideen für die eigene Klasse oder die Schule.

Für Eltern bietet Schulsozialarbeit zusätzlich zu Hilfe in Fragen schulischer Belange auch Beratung und Unterstützung in Erziehungs- und Lebensfragen oder in schwierigen familiären Situationen an.

Kommunikation und Kooperation

In enger Zusammenarbeit mit Schulleitungen und Lehrkräften entwickelt Schulsozialarbeit Schule in internen Arbeitsgruppen weiter und gestaltet Schulveranstaltungen und Projekte mit. Gemeinsam mit den Klassenleitungen finden Schülerprojekte zum sozialen Lernen insbesondere in den Bereichen Kommunikation, Kooperation und Teamarbeit statt. In Fragen kollegialer Fallberatung ermöglicht der sozialpädagogische Blick eine weitere Perspektive und eröffnet andere Lösungen. Insbesondere die Kooperation mit Jugendhilfe-Einrichtungen, Beratungsstellen, Institutionen und Initiativen im Umfeld und in der Schule ermöglichen eine direktere Kontaktvermittlung.

Kontakt Schulsozialarbeiter

Unser Schulsozialarbeiter ist zusätzlich als Fachkraft für Prävention und das Themenfeld Inklusion ansprechbar. Er unterliegt der Schweigepflicht und ist auch außerhalb der Unterrichtszeiten erreichbar.

Sie erreichen Herrn Holger Wondratschek unter der Telefonnummer 0228/55585-305 oder per Mail unter h.wondratschek@cojobo.net.

Gemeinsam mehr erreichen

Am CoJoBo steht nicht nur die Wissensvermittlung im Vordergrund, sondern die ganzheitliche Entwicklung unserer Schüler. Neben der Schulsozialarbeit bieten wir daher ein schulformübergreifendes Beratungsteam, zu dem die Lehrerinnen der Realschule Miriam Wengeler und Magdalena Schwaderlapp und die Gymasiallehrkräfte Dr. Thomas Delfmann, Sabine Offer und Thomas Wilbert gehören. Ergänzt wird das Team durch den Schulseelsorger Pater Jürgen Langer und den Schulsozialarbeiter Holger Wondratschek.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, allen Mitgliedern der Schulgemeinde in Fragen der Erziehung und Persönlichkeitsbildung auf der Grundlage eines schuleigenen Beratungskonzepts systemisch beratend und seelsorgerisch zur Seite zu stehen. Eine lösungsorientierte Sicht auf die Dinge und die gemeinsame Prüfung der Nachhaltigkeit der Lösungsansätze sind für uns wichtig.