Wir haben neue Bewohner in unserem Zoo: 2 Krokodilschwanzechsen

27.03.2019 08:36 von Michael Sieghart

Beitrag von Julian Sweere und Sebastian Birr


Allgemeines

Die Krokodilschwanzechse ist eine kleine Echsenart, die 40-50cm lang werden kann. Sie kann sich gut in ihrem Lebensraum tarnen, da ihre Haut die Farben grau, rot, schwarz und braun besitzt. Weil diese Tiere so leicht zu übersehen sind, könnte man in ihrem Lebensraum leicht drauf treten.

 

Krokodilschwanzechsen werden bis zu 20 Jahre alt. Sie leben in den Wäldern der Region von China bis Pakistan. Diese Art ist vom Aussterben bedroht, weil sie als Delikatesse gelten und deshalb getötet werden. Sie gelten als „gefährlich“ und werden deswegen von den Einheimischen auch getötet. Die Krokodilschwanzechse wird oft von größeren Raubtieren gefressen, auch die Jungtiere. Sie sterben dadurch langsam aus. Es gibt nur noch um die 500-600 Krokodilschwanzechsen in freier Wildbahn.

 

Unsere Tiere

Das Geschlecht unserer Tiere ist unbekannt. Wir können nur vermuten, dass das kleinere Tier ein Weibchen ist und das Große ein Männchen. Unsere Tiere bekommen alle 2 Tage etwas zu essen. Sie fressen kleinere Insekten und kleine Fische.

Unsere Krokodilschwanzechsen bekommen bei uns lebendige Regenwürmer und Tauwürmer, außerdem sind im Wasserbereich des Terrariums kleinere Fisch, die sie auch fressen können.

Zurück