Was tun, wenn Bullerbü brennt?“ Elternabend zur Prävention von Mediensucht

09.06.2022 22:32 von Thomas Wilbert

Unterstützt durch die CoJoBo-Stiftung las heute die Wissenschaftsjournalistin Ulrike Wolpers aus ihrem aktuellen Buch „Mein fremdes Kind - Wie wir die Computerspielsucht unseres Sohnes überwanden“.

Die Autorin gab in der Lesung einige Erfahrungen über die Wege ihres Sohnes aus der medialen Abhängigkeit preis. Überdies skizzierte sie praxisnahe Anleitungen für eine gelingende Medienkompetenz bei Kindern und Eltern.

Die Veranstaltung gab auch Möglichkeit zu zahlreichen Fragen aus dem Publikum, die von der Autorin in ausführlicher Manier beantwortet wurden. Damit leistete der Abend, der für viele Eltern im Publikum sicher einen hohen Wiedererkennungswert besaß, einen wertvollen Beitrag zur Medienerziehung am CoJoBo.

Ein ganz herzlicher Dank geht neben der Autorin auch an unseren Schulsozialarbeiter, Herrn Wondratschek, der die Veranstaltung organisiert und moderiert hat. 

Zurück