+++UPDATE Corona vom 12.03.2020+++

10.03.2020 15:43 von Thomas Wilbert

+++UPDATE Corona vom 12.03.2020+++

 

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

täglich überholen sich die Meldungen zu Corona und seit gestern gibt es eine Empfehlung des Gesundheitsministeriums zur Vermeidung von Großveranstaltungen.

Bereits am Freitagnachmittag hat das Ministerium für Schule und Weiterbildung über die Bezirksregierung alle Schulen angeschrieben und empfohlen, schulische Veranstaltungen sowie Veranstaltungen in der Schule bis zu den Osterferien auszusetzen. Das Erzbistum verweist auf der Homepage seiner Schulabteilung ebenfalls auf das Prozedere des Ministeriums. 

Unser Schulträger hat sich intensiv beraten und entschieden, dass er den Empfehlungen des Schulministeriums Folge leisten wird.

Leider sind wir nicht zuletzt durch unser 100jähriges Jubiläum in erheblichem Umfang davon betroffen (Lehrertheater, Magister machen Musik, Schülervorspiel am Patrozinium, Carmina Burana Probe für Externe, Clemenstag...., eine Übersicht finden Sie hier).

In zahlreichen Telefonaten mit unserem Schulträger ist deutlich zu Tage getreten, dass die vorläufige Absage dieser Veranstaltungen wahrlich keine leichte Entscheidung war. Trotzdem sind wir dankbar, dass unser Schulträger ein solch hohes Maß an Verantwortung für uns trägt und seine Aufgabe sehr ernst nimmt.

Das Wohl und die Gesundheit unserer Schüler, Mitarbeiter und Elternhäuser steht an erster Stelle und genießt höchste Priorität.

Wir werden uns bemühen, alle Veranstaltungen an Ersatzterminen mit besonderem Engagement nicht nur nachzuholen, sondern zu etwas ganz Besonderem zu machen.

In Kürze werden wir auf unserer Homepage einen aktualisierten Terminplan für die kommenden Veranstaltungen veröffentlichen.

Sämtliche Absagen von Veranstaltungen gelten zunächst nur bis zum 03.04.2020.

Wir lassen uns sicher nicht von Corona niederringen! 

Passen Sie alle gut auf sich auf und bleiben Sie gesund!

 

Herzliche Grüße,  

 

i.A. des Schulträgers

Dirk Berger und Thomas Braunsfeld

 

 

Zurück