Spendenaufruf - Orkan „Seroja“ sorgt für große Überschwemmungen auf Sumba

10.04.2021 13:47 von Thomas Wilbert

An Ostern kam es auf Sumba und auf mehreren anderen Inseln der Region zu schweren Überschwemmungen, als der Orkan Seroja über die Inseln hinwegfegte. Dem Orkan gingen sintflutartige Regengüsse voraus. Die Gläubigen in Waingapu, Ost-Sumba, hatten am Ostersonntagmorgen daher keine Osterfreude. „So eine große Überschwemmung haben wir noch nicht erlebt,“sagte Pater Dominik auf der Insel Sumba.

Die Nachbardörfer Lambanapu, Mauliru und mehrere andere Orte sind stark vom Hochwasser betroffen. Die Reisfelder sind überschwemmt und die gesamte Ernte ist zerstört. Glücklicherweise konnten mehrere tausend Menschen vor den Fluten gerettet werden. Soldaten und Polizei waren im Einsatz, um die Menschen in Sicherheit zu bringen, die stundenlang knietief im Wasser standen und auf Hilfe warteten. Aus den braunen Wassermassen ragten Trümmerteile, Wellblech-Dächer und abgerissene Baumstämme.

Liebe Freunde der Sumba Mission,

in den Notunterkünften fehlt es an vielem, vor allem Lebensmittel! Sumba braucht Ihre Hilfe. „Indonesien trauert wieder“, sagte der Sprecher der Regierung. Die Mitbrüder und die Jugendlichen in unserer Pfarrei in der Kirchengemeinden Waingapus in direkter Nachbarschaft unserer Partnerschule SMP Andaluri engagieren sich derzeit stark für die Opfer der Überschwemmungen. Sie packen kleine Pakete mit Reis, Wasserflaschen, Babynahrung und Kleidung, damit die Bedürftigen mit dem Notwendigsten versorgt werden können.

Für umgerechnet 1 Euro wäre ein komplettes (und sehr leckeres) Gericht an einem kleinen Essensstand in Waingapu zu kaufen. Es wäre schön, wenn wir aus unsere Freunde am anderen Ende der Welt gerade in dieser Notsituation unterstützen würden. Jede noch so kleine Spende kann also schon helfen, um die Opfer der Katastrophe vorerst zu versorgen. Denken wir an die Opfer dieser Katastrophe - im Gebet und bei der Suche nach konkreten Wegen der Verbundenheit. Wir bitten auf diesem Weg um Ihre schnelle Unterstützung.

Aktion Asrama

Konto Provinzialat d. Redemptoristen Asrama

Konto 15 903 651

BLZ: 37050198    BIC: COLSDE33

IBAN:  DE06 3705 0198 0015 9036 51 Stichwort: Orkan Ostern 

 

 

 

Zurück