My Corona

19.06.2020 16:20 von Thomas Wilbert

Kurz vor dem Ende des Halbjahres möchten wir (möchte ich) Ihnen (Euch) noch einmal präsentieren, was Schüler der Klassen 6c, 7b, 7c und 8a des Gymnasiums in ihrem Deutsch- und Englischunterricht „auf Distanz“ gemacht haben.
Aufgabe war, einen Text zu Corona in englischer oder deutscher Sprache zu schreiben. Das durfte eine nüchterne Beschreibung dessen sein, was die Schüler zuhause im „Lockdown“ erlebt haben, wie sie sich gefühlt haben, was sie vermisst oder auch genossen haben. Es durfte aber auch ein „literarischer“ Text sein, also ein Gedicht, ein Sketch oder eine kleine Geschichte. Es durfte fantastisch, gruselig, lustig oder nachdenklich sein. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt.
Einige der zahlreichen und allesamt interessanten Produkte können Sie (könnt Ihr) hier nun in Auswahl lesen.

 

Viel Vergnügen

Zurück