Fulminantes Schülerkonzert zum Schulpatrozinium

23.03.2022 17:33 von Thomas Wilbert

Endlich wieder ‚live‘ – die Mitwirkenden vom Fünftklässler bis zum Abiturienten zeigten sich geradezu beflügelt von der Gelegenheit, ihre Musik endlich wieder vor Publikum präsentieren zu können. Und auch die erfreulich vielen Zuhörer waren offensichtlich dankbar für das Konzerterlebnis.
Ob eher Unbekanntes oder Ohrwurm, kurzweilig moderiert von Herrn Braunsfeld, es wurde herrlich musiziert. Das Publikum war nicht weniger als begeistert. Auch an dieser Stelle noch ein ganz herzlicher Dank und ein großes Kompliment an alle Mitwirkenden (in der Reihenfolge des Konzertprogramms):
Severin Rabenhorst, Klavier; Lukas Voigtländer, Violine, Johannes Weber, Klavier; Jonas Bohlen, Kornett; Frederic Glass, Klavier; David Barbulescu, Klavier und Violine; Christopher Knipp, Klavier; Jona Kastell, Klavier; Bela Meyer-Puttlitz, Saxophon; Joe Russo, Klavier (begleitet von seinem Klavierlehrer, Herrn Peter Köcsky, am zweiten Klavier).

Artikel von Bernhard Lückge

Zurück