Entlassfeier für die Abiturienten 2018

07.07.2018 07:55 von Thomas Wilbert

Im Anschluss an den von Pater Jürgen Langer zelebrierten Gottesdienst wurden die Leistungen unserer Schüler in verschiedenen Beiträgen gewürdigt. Als Vertreter der Gremien sprachen Frau Dr. Treder für die Elternschaft und Frau Niebuhr für das Kollegium, bevor Herr Braunsfeld in seiner Ansprache unseren Abiturienten noch einmal die besten Wünsche für ihre Zukunft aussprach.

In einer ausgesprochen schwungvollen Rede hob Oliver Vianden als Sprecher der Abiturientia den großen Zusammenhalt der Stufe hervor, dem es besonders zu verdanken sei, dass so manche Hürde auf dem Weg zur Hochschulreife doch erfolgreich überwunden werden konnte.

In diesem Jahr haben 99 Schüler das Ziel erreicht, davon 27 sogar mit einer "1" vor dem Komma. Bester Abiturient mit einem Durchschnitt von 1,0 war in diesem Jahr Simon Schroers. Zu den "Einsern" zählten  diesmal sogar fünf ehemalige Realschüler, was zeigt, wie hervorragend die Jungen von unserer Realschule auf den Wechsel zum Gymnasium vorbereitet wurden.

Aber auch die Ergebnisse der anderen Abiturienten können sich sehen lassen, so dass wir von einem sehr erfolgreichen Abiturjahrgang sprechen können, dem wir nun alles Gute für den weiteren Lebensweg wünschen.

Ein ganz ausdrücklicher Dank geht an alle Eltern sowie die Kolleginnen und Kollegen, insbesondere die Beratungslehrer, Frau Niebuhr und Herr Fritz, die unsere Jungen in den vergangenen Jahren so wunderbar unterstützt haben.

Zurück