Ein-Blick ins Gehirn

07.03.2005 14:37

Am Dienstag, 1. März fand in unserer Aula eine Vortragsveranstaltung zum Thema Neurobiologie und Lernen statt. Eingeladen hatte das Cojobo und die Katholische Deutsche Burschenschaft Sigfridia. Dieses Kolloquium war gleichzeitig Eröffnung einer Reihe von Veranstaltungen anlässlich unseres 125jährigen Gründungsjubiläums. Nach einer kurzen Begrüßung durch Herrn Billig folgte eine Einführung in den komplexen Wissenschaftsbereich der Neurobiologie durch Herrn Dr. phil. Dr. med. Franz Josef Klassen, der selbst einmal Schüler und Schülervater unserer Schule gewesen ist.
Den überaus interessanten und auch in medialer Hinsicht äußerst gut präsentierten Vorträgen von Prof. Dr. Karl Zilles und Prof. Dr. Christian Elger sowie Dr. Kerstin Konrad schloss sich eine lebhafte, wenn auch, wegen der vorangeschrittenen Zeit, leider nur kurze Podiumsaussprache an.
Das zahlreiche Publikum ließ es sich am Ende nicht nehmen, die am Ausgang aufgestellten Geigenkästen in alter Gewohnheit mit Inhalt für den guten Zweck aufzufüllen.
Alles in Allem war dieser Abend ein besonders gelungener Auftakt zu unserem diesjährigen Jubiläum.
Anbei eine kurze Zusammenfassung der Vorträge

Zurück