Digitales Weihnachtskonzert

22.12.2020 08:55 von Uwe Neffgen

Liebe Eltern,

 

Als wir aus den Sommerferien gekommen sind, war eine der ersten Fragen, die es zu klären galt, die nach dem Weihnachtskonzert. Im Brustton der Überzeugung sind wir in die Planungen eingestiegen. Weihnachten ohne Weihnachtskonzert oder generell ohne Weihnachtsmusik? Vollkommen undenkbar! Vollkommen unnötig! Bis Weihnachten dürfen wir sicher wieder alles.

Und kaum ein anderes Pflänzchen ist so eingegangen, wie das des Weihnachtskonzertes.

Nach unserem ersten vollmundigen Aufschlag haben wir zunächst die Gruppen reduziert und verkleinert. Dann durfte schon nicht mehr geprobt werden.

Coronakonformes Chorsingen? Wir haben open air gesungen, dann in der Klosterkirche auf Abstand, später im großen Klausurraum, 12 Schüler, 2m Abstand bei maximaler Durchlüftung.

Als irgendwann klar war, dass es ein Konzert unter Schülerbeteiligung nicht würde geben können, war Kreativität gefragt.

In einem Anflug musikalischen Größenwahns haben wir gemeinsam mit den Musikkollegen unserer Koopschule in Hersel überlegt, dass in diesem Jahr die Musiklehrer beider Schulen wenigstens eine halbe Stunde lang für die Kollegen musizieren – natürlich getrennt nach Schulen und unter Beachtung aller Hygienemaßnahmen. Mit Begeisterung haben wir Noten untereinander verteilt und Probentermine vereinbart. Endlich singen! Es war uns nicht bewusst, wie sehr uns die Musik gefehlt hatte, wie lange wir schon nicht mehr gesungen hatten und wie gut das tut, gemeinsam Weihnachtslieder zu singen. Balsam für die Seele.

Dann der letzte Lockdown. Diesmal hart und erbarmungslos. Keine Schule mehr, keine kollegialen Versammlungen, keine Konferenz, nichts.

Was bleibt da noch?

Was ich Ihnen heute anbieten möchte, fühlt sich ein wenig so an, wie der Ertrinkende, der mit letzter Kraft den Schwimmring noch hoch über das Wasser hält.

Um Sie nicht ganz ohne Weihnachtsmusik in die Ferien zu entlassen, möchten wir wenigstens vier Stücke aus unserer einzigen Probe mit Ihnen teilen.

Es sitzt nicht jeder Ton, es sitzt auch nicht jeder Text, aber vielleicht können wir ein wenig von der Freude transportieren, die wir beim Musizieren hatten.

files/video/Weihnachten2020/Weihnachtskonzert2020.JPG

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Anhören (und Anschauen Lächelnd) der Musikfilme.

(Anklicken, Download abwarten, dann abspielen....)

Come Ye

Nowell

Tollite

Stille Zeit

Herzliche Grüße

Thomas Braunsfeld

(stellvertretend für die Musikfachschaften der USH und des CoJoBo)

Zurück