Aktuelle Informationen zum Corona-Virus und zum Infektionsschutz

27.02.2020 11:29 von Thomas Wilbert

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

uns erreichen vermehrt Anfragen, wie sich die aktuellen Entwicklungen im Falle des Corona-Virus auf das Schulleben auswirken. Wie Sie alle der Presse und den Medien entnehmen können, ist der erste bestätigte Fall in Nordrhein-Westfalen aufgetreten.

Mit Stand von heute gibt es allerdings keinen nachgewiesenen Fall in der Stadt Bonn. Im Folgenden geben wir Ihnen Informationen zum Verhalten im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Sobald sich die Situation verändert und wir bestätigte Fälle von Corona in der Schule haben, informieren wir Sie umgehend auf unserer Homepage.

Wenn Sie Kontakt zu infizierten Personen hatten, setzen Sie sich bitte direkt mit dem Gesundheitsamt in Verbindung und sehen Sie vom Schulbesuch ab. Suchen sie erst nach telefonischer Ankündigung einen Arzt beziehungsweise die Ärztliche Notaufnahme eines Krankenhauses auf, um sich untersuchen zu lassen. Vor beziehungsweise bei der Kontaktaufnahme sollte der Verdachtsfall eines möglichen neuartigen Corona-Virus geäußert werden.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kommen Sie gesund durch die Erkältungszeit!

 

Dirk Berger und Thomas Braunsfeld

 

Hier finden Sie Hintergrundinformationen und Tipps zur Vorbeugung sowie den Hinweis auf die Hotline der Stadt Bonn:

Hinweise des Ministeriums für Schule und Bildung

Hygienetipps

Empfehlung der Bezirksregierung Köln zum Thema Corona-Virus

Hinweise der Stadt Bonn

 

 

 

Zurück