Dr. Manfred Lütz am CoJoBo

14.03.2012 07:57 von Thomas Wilbert

Gleich zweimal leistete Dr. Manfred Lütz, Mediziner, Theologe, Schriftsteller und Kabarettist, vor allem aber Alt-Josephiner, seiner alten Schule große Dienste.
Am Dienstagabend stellte er dem Publikum in seinem Programm 'Lebenslust - über Risiken und Nebenwirkungen der Gesundheit' den Spiegel vor, wenn er in rasanter und scharfzüngiger Manier über Körperkult, die Angst vor dem körperlichen Verfall und gesundheitsfundamentalistische Lebenseinstellungen räsonierte.
Am Mittwochmorgen versuchte er dann in ebenso kurzweiliger Manier unter dem Motto 'Werte-Wahrheit-Glück und die Gottesfrage' den Gottesbeweis zu führen, und zwar so, dass ihn nicht nur sein Metzger (nach eigener Aussage die entscheidende Bezugsgröße für die Verständlichkeit seiner Texte!), sondern auch die Jungen unserer Oberstufe samt versammelter Lehrerschaft nachvollziehen konnten.
Sollte der anhaltende Applaus, den Dr. Lütz in beiden Veranstaltungen erntete, ein Indiz für die Durchschlagskraft seiner Argumentation gewesen sein, so dürften seine Positionen durchweg verfangen haben.
Nochmals einen herzlichen Dank für alles!!!

Zurück