News-Archiv

18.03.2022 18:42

Und plötzlich steht das Leben Kopf! - Was der Krieg mit den Menschen in der Ukraine macht

files/images/news/2022/03/Ukraine/u1.jpgVermittelt durch unsere ehemalige Praktikantin Sophie Raspels sowie Christoph Mauel von der Hochschule Bonn Rhein-Sieg erfuhren heute Schüler unseres Leistungskurses Geschichte Q2 aus erster Hand, welch katastrophale Folgen der Angriffskrieg auf die Ukraine nicht nur für deren Fortbestehen sowie die weltpolitische Ordnung, sondern ganz konkret für die Menschen vor Ort und ihre Angehörigen hat. 
Professor Oleksandr Velihorskyi, der bis Ende Februar an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg lehrte, schilderte unseren Jungen sehr eindringlich, wie der Kriegsausbruch sein persönliches Leben und das seiner Angehörigen existenziell verändert hat.

Weiterlesen …

15.03.2022 00:00

Musik ist Trumpf! - Schülerkonzert am CoJoBo

files/images/news/2022/03/Schuelerkonzert/guitar-gde5630ecc_1920.jpgGanz herzlich laden wir unsere Schulgemeinde zum Schülerkonzert am Freitag, den 18. März 2022 um 18.00 Uhr in unserer Aula ein.

Auf dem Programm stehen musikalische Leckerbissen, vorgetragen von Schülern verschiedener Jahrgänge. Während der jüngste Teilnehmer aus der Jahrgangsstufe 5 kommt, geben sich in diesem Jahr nicht zuletzt die weit fortgeschrittenen Musiker des Abiturjahrgangs ein Stelldichein in unserer Aula. Natürlich würden sich alle Mitwirkenden über zahlreiche Zuhörer freuen!

13.03.2022 16:33

Der Schöpfer als Gastgeber - Eindrücke vom Clemenstag 2022

files/images/news/2022/03/Clemenstag/6.jpgIm Rahmen des Clemenstages haben sich gestern zahlreiche Vertreter*innen unsere Ordensprovinz in Kloster Wittem (Nl) zu einem gemeinsamen Austausch getroffen. Die Besucher kamen aus Kirchhellen, Bonn, Gent, Ede und natürlich Wittem. Im Anschluss an die kurze Begrüßung durch Pater Jan Hafmans referierte der Wirtschaftsgeograph und Landsoziologe Dr. Tjierk van der Ziel zu Fragen der ökologischen Nachhaltigkeit und Möglichkeiten, mit denen wir einen konkreten Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung leisten können. Dem wirklich sehr bemerkenswerten und inspirierenden Vortrag folgten verschiedene Präsentationen aus unseren Standorten mit Anregungen zum nachhaltigen Leben, Arbeiten und Wirtschaften, bevor wir uns anschließend in kleineren Gruppen zum Austausch versammelten. 

Weiterlesen …

10.03.2022 22:37

Von innerer Haltung und Widerstand - Lesung mit Dr. Manfred Lütz

files/images/news/2022/03/Luetz/0A7EB6DE-BA6A-4BDA-8FB8-4C6387E4190C.jpegErstmals seit langer Zeit wieder eine Abendveranstaltung am CoJoBo, und was für eine! Auf Einladung der CoJoBo-Stiftung gab sich kein geringerer als Dr. Manfred Lütz, bundesweit bekannter Arzt, Buchautor und Ehemaliger unserer Schule, die Ehre, um aus seinem Buch „Als der Wagen nicht kam - Eine wahre Geschichte aus dem Widerstand“ zu lesen, das auf der Autobiographie seines Großonkels Paulus van Husen fußt.

Weiterlesen …

08.03.2022 20:20

Der Krieg in der Ukraine - Hintergründe, gegenwärtige Situation und mögliche Folgen

files/images/news/2022/03/Info Ukraine/PNG-Bild.pngDie SV und die Fachschaft Geschichte des Gymnasiums laden interessierte Schüler der Sekundarstufe I zu einer Infostunde zum Krieg in der Ukraine ein.

Im Rahmen der Veranstaltung möchten wir nach einer kurzen Einführung vor allem versuchen, Antworten auf eure Fragen zu geben.

Termin: Montag, 14.03.2022, 13:20 - 14:00 Uhr

Ort: Bibliothek

Natürlich sind auch Interessierte aus unserer Oberstufe sowie unserer Realschule herzlich willkommen.

Weiterlesen …

08.03.2022 16:46

Anmeldungen 2022

files/images/news/2022/01/Anmeldung/anmeldung.jpg

Liebe Eltern, liebe Viertklässler!

Herzlich Willkommen am CoJoBo! Am Gymnasium sind Anmeldungen zum kommenden Schuljahr nach wie vor möglich. Wir bieten allen Interessenten, unabhängig von Religion und/oder Konfession, ein persönliches Beratungsgespräch an, für das Sie jederzeit telefonisch einen Termin in unserem Sekretariat (Frau Mielke, 0228/5558560) vereinbaren können.

Weiterlesen …

04.03.2022 22:00

Läufer aufgepasst - Es geht wieder los!

files/images/news/2022/03/Marathon/Logoschulmarathon.jpgEndlich ist es so weit! Im Frühjahr finden wieder die Schülerstaffeln im Rahmen des Bonn Marathons statt. Zwar in leicht veränderter Form, aber Hauptsache ist: Wir gehen wieder auf die Piste! Und natürlich sind die Realschule und das Gymnasium am Start. Wir werden mit wenigstens 5 Staffeln antreten und sofort versuchen, an die Topergebnisse der vergangenen Jahre anzuknüpfen. Aber auch Neulinge oder Schüler, die einfach Lust am Laufen haben, sind herzlich eingeladen, sich am Sonntag, den 3. April auf die 5-Kilometer-Strecke zu begeben.

Weiterlesen …

03.03.2022 08:03

Unterstützung für die Redemptoristen in der Ukraine

files/images/news/2022/03/Ukraine/Circle-on-TOP-2-768x804.pngWir Redemptoristen und die Missionsschwestern vom Heiligsten Erlöser sind in der Ukraine sehr präsent. Erst gestern hat unsere Provinz eine große Summe für die humanitäre Hilfe in der Ukraine gespendet. Wir Redemptoristen stehen nördlich von Kiew und vor allem in der Westukraine den Menschen, die bleiben, und jenen, die fliehen, bei. Unsere Mitbrüder und Mitschwestern vor Ort haben uns alle um ihr Gebet für die Menschen in der Ukraine und um einen baldigen Frieden gebeten. Auch haben sie Logos zur Weiterverbreitung in den sozialen Medien entwickelt, von denen wir Sie auf diesem Wege in Kenntnis setzen möchten. Sie finden alles dazu unter dem folgenden Link.

02.03.2022 22:35

Solidarität mit den Menschen in der Ukraine

files/images/news/2022/03/Ukraine/4964D79E-C839-4ADA-AB57-AB6C82227867.jpegIm Rahmen unserer heutigen Aschermittwochsgottesdienste, aber natürlich auch im Unterricht und in den Pausen nahmen der russische Angriff auf die Ukraine und die zahlreichen Opfer, die diese Aggression nach sich zieht, einen zentralen Platz ein.
Bereits heute konnten wir einen ersten Gastschüler aus Kiew in die Klasse 9 des Gymnasiums aufnehmen und überdies gibt es zahlreiche Überlegungen von Seiten der SV und engagierter Kolleg*innen, wie wir den Menschen in der Ukraine, aber auch den Freiheitsdemonstranten in Russland und Belarus, unsere Unterstützung und Zeichen der Solidarität zukommen lassen können.

Weiterlesen …

02.03.2022 22:30

Einladung zur Frühschicht

files/images/news/2022/03/Fruehschicht/fruehschicht.jpgGanz herzlich laden wir alle Mitglieder unsere Schulgemeinde zu unseren Frühschichten in der österlichen Bußzeit ein. Wir treffen uns immer freitags um 7:00 Uhr in der Schulkapelle.

Weiterlesen …

02.03.2022 22:03

Saluti da Roma!

files/images/news/2022/03/Rom Lang/Rom1.jpgLiebe Grüße sendete der Lk Religion Q2, der unter der Führung von Klaus Lang in Rom weilte. Neben den kulturellen Sehenswürdigkeiten bereicherte unsere Jungen auch der persönliche Kontakt mit der redemptoristischen Familie in Rom oder mit der Gemeinde Sant‘Egidio! Pasta, Pizza und Gelato kamen natürlich ebenso nicht zu kurz. Mehr erfahren wir sicherlich im kommenden Jahrbuch.

Weiterlesen …

24.02.2022 16:08

Keine Ahnung von Miete, Steuern und Versicherungen? - Wir nicht!

files/images/news/2022/02/Zukunftstag/z.pngDass Schule mehr sein kann als das Analysieren kryptischer Gedichte oder das Lösen abenteuerlichster Matheaufgaben, ist unseren Abiturienten gewiss hinlänglich bekannt. Dennoch wollten wir ihnen mit dem von der CoJoBo-Stiftung kofinanzierten Zukunftstag noch einmal ein ganz besonderes Angebot unterbreiten, sozusagen einen Crashkurs für das echte Leben. Dafür hat uns das Zukunftstag-Team um Torben Krauß und Britney Weiß ein tolles Referententeam zusammengestellt, das unseren Jungen in vier Workshops Wissenswertes rund um Finanzen, Steuern, Krankenversicherung und den Immobilienmarkt vorstellte. Ein attraktives Programm, dass bei unseren Jungen offensichtlich gut angekommen ist.

Weiterlesen …

23.02.2022 16:46

Kunsthighlights am CoJoBo

files/images/news/2022/02/Kunst/coll2.jpgDen Flur unserer Aula zieren derzeit einige herausragende Bilder des kooperativen LK-Kunst Q2 von Frau Spiegelmacher. Das Thema dieser Abschlussarbeiten durfte frei gewählt werden und herausgekommen sind echte Schätze, die vom bemerkenswerten Talent der Schülerinnen und Schüler zeugen. Chapeau und herzlichen Dank!

Weiterlesen …

16.02.2022 22:04

Wirtschaftsgeschehen hautnah - Besuch bei der AG "Jugend und Wirtschaft"

files/images/news/2022/02/Jugend und Wirtschaft/JuWi_Logo.jpgIm Rahmen unseres Projektes "Jugend und Wirtschaft", das wir in diesem Schuljahr in Kooperation mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und dem Deutschen Bankenverband durchführen, besuchte heute mit Christian Kleefeld ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der internationalen Finanzdienstleistung unsere Jungen.

Herr Kleefeld, der seit 2018 Director International Operations bei Arvato Financial Solutions, einem international agierenden Dienstleistungsunternehmen innerhalb der Bertelsmanngruppe, ist, informierte ausgehend von seinem Lebenslauf über Einstiegsmöglichkeiten und Perspektiven in einem international agierenden Unternehmen und stand für zahlreiche, durchaus hintergründige Fragen unserer Jungen zur Verfügung.

Weiterlesen …

11.02.2022 22:32

Was machen eigentlich ...?

files/images/news/2022/02/Groenewald AG/Image(4).jpeg... die zwei Jungs, die man (fast) immer mit Heimwerkerhose und Schraubzeug im Schulgebäude antrifft? Wer läuft neben unseren beiden Hausmeistern täglich mit besonders offenen Augen durchs Haus und findet immer was zum Reparieren? Und wer verlässt fast jeden Freitag so ziemlich als Letzter das CoJoBo? Habt ihr euch das vielleicht auch schon mal gefragt? Hier kommt die Antwort: Es sind Oskar Onderka und Michael Schaaf aus der G9b - zwei bemerkenswerte Talente unserer Schule!

Weiterlesen …

07.02.2022 20:50

Musiktalente gesucht! - Einladung zum Vorspiel

files/images/news/2022/02/Musikvorspiel/guitar-g5cdc9aab9_1920.jpgZeig, was du drauf hast! Mach mit bei unserem großen Vorspieltermin am Freitag, den 18. März 2022 um 18:00 Uhr in der Aula.

Ob vokal oder instrumental, ob Saiten-, Tasten- oder ein anderes Instrument - kleine und große Musikbegeisterte sind herzlich eingeladen, uns ihr Können zu demonstrieren. Anmeldungen gibt's bei euren Musiklehrer*innen oder im Sekretariat. Wir freuen uns auf euch!

01.02.2022 15:09

Ehrung der Gewinner des Wettbewerbs „HEUREKA! – Mensch und Natur“

files/images/news/2022/02/Heureka/heureka1.jpgZum Ende des 1. Halbjahres konnten folgende Schüler als Sieger dieses Wettbewerbs von Herrn Berger geehrt werden. Sie bekamen neben einem Sachpreis auch eine Urkunde.

Jahrgangsstufe 7: Jakob, Simon, Severin, Lewis, Daniel, Patrick

Jahrgangstufe 8: Elias, Noah, Benedikt, Mick, Niklas, Jakob

Alle Schüler der Klassen 7 und 8 hatten im November des vergangenen Jahres am Online-Wettbewerb „HEUREKA!“ teilgenommen. Dies ist möglich, da der Förderverein, wie auch in den Jahren davor, dankenswerterweise die Teilnahmegebühr für jeden Schüler übernimmt.

(Artikel von Andrea Beiler)

31.01.2022 21:45

„Spurensuche“ - eine Pilgertour auf Jakobswegen ab Klasse 7

files/images/news/2021/10/Mauternfahrt/_DSC5288.jpgZum 100+2jährigen Bestehen des CoJoBo am Standort Bonn führt eine Pilgertour im vom 23.-28. Mai 2022 max. 14 Teilnehmende vom Ursprungsstandort Vaals (NL) nach Bonn.
 
In sechs Etappen werden knapp 120km Wegstrecke absolviert. Den Gepäcktransport übernimmt jeder Teilnehmer per Rucksack und gewichtsoptimierter Packliste. Übernachtungen erfolgen in Pfarrheimen bzw. Jugendzentren (werden jeweils angefragt) mit Schlafsack und Isomatte. Die Ankunft in Bonn endet in der Klosterkirche und mit einem gemeinsamen Pilgermahl (z.B. stärkender Eintopf) mit Vertretern des Ordens, den Schulleitungen im Refektorium des Bonner Redemptoristenklosters.

Weiterlesen …

31.01.2022 00:00

Erfolg beim Wettbewerb 'Jugend musiziert'

files/images/news/2022/02/Musik/musik.jpgMit einem tollen Ergebnis haben Bela Meyer-Puttlitz (Saxofon) und David Barbulescu (Klavier) im Regionalwettbewerb von Jugend musiziert abgeschnitten.

Die Jury belohnte die Leistung mit 24 von 25 möglichen Punkten und der Qualifikation für den Landeswettberb in der Kategorie "Duo: Klavier und ein Holzblasinstrument" der Altersgruppe V . 

Wir gratulieren den beiden und drücken die Daumen für den Landeswettbewerb!

28.01.2022 15:46

Abschluss - Trostpflaster - Neuanfang!

files/images/news/2022/01/Halbjahreszeugnisse/1d692954f744861e820a3404387cc1902f0c128f7925c30698b181adcc551f7d.jpgAm letzten Schultag des Halbjahres ist bei uns immer jede Menge los. Unsere Jungen erhalten ihre Halbjahreszeugnisse, die KSJ (Danke, Jungs!!!) verteilt süße Trostpflaster an diejenigen, bei denen es noch nicht ganz so rund gelaufen ist - in der Klasse von Frau Stein und Herrn Neffgen gab es sogar "Das wahre Zeugnis"! - und unsere zukünftigen Sextaner kommen mit ihren Eltern zur Anmeldung. Zusätzlich mussten wir uns heute auch von unseren wirklich tollen Praxissemestern verabschieden, die in den vergangenen Monaten einen herausragenden Job gemacht haben und in kürzester Zeit fester Bestandteil unserer Schulgemeinschaft wurden. Schade, dass ihr uns verlasst, aber euer Weg muss ja weitergehen. Wir wünschen euch alles Gute für eure anstehenden Examina und würden uns sehr freuen, wenn wir euch in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft wieder als Referendar*innen, in anderer Funktion oder als Gast bei uns begrüßen dürften.

Weiterlesen …

26.01.2022 22:56

Un Week-end à Paris

files/images/news/2022/01/Parisfahrt/PHOTO-2022-01-14-19-54-15(1).jpgAm vergangenen Montag erschien ein gutes Dutzend unserer Oberstufenschüler übermüdet, aber glücklich zum Unterricht. Der Grund: Sie durften gemeinsam mit unseren beiden Schulleitern, Herrn Braunsfeld und Herrn Dr. Schöndube, Paris, die Hauptstadt der Liebe, der Französischen Revolution, der Grande Nation, erkunden.

In einem 48-Stunden-Marathon erlebten so viele unserer Jungen zum ersten Mal, dass Paris - im Gegensatz zu unserem beschaulichen Bonn - dann doch eine Weltststadt ist. Eiffelturm, Louvre, Arc de Triomphe, Sacré-Cœur, Centre Georges-Pompidou, es war für jeden was dabei - und das bei Kaiserwetter! Und ganz nebenbei dürfte dem ein oder anderen spätestens jetzt bewusst geworden sein, dass das Französischbüffeln der vergangenen Jahre nicht ganz umsonst war. Mit anderen Worten: Französischlernen lohnt sich und dürfte auch in Zukunft mit spektakulären Abschlussfahrten belohnt werden!

Weiterlesen …

21.01.2022 16:35

Internet-Teamwettbewerb "Langue et cultures"

files/images/news/2022/01/Franzoesischwettbewerb/LogoITW_WEB_960x540_20ans_2021.jpg

Vergangene Woche haben Schüler der Französisch-Differenzierungskurse unter Leitung von Herrn Braunsfeld und Herrn Kipper am Internet Wettbewerb "Langue et cultures" des Institut français teilgenommen. Mit rund 6000 Teilnehmer*innen in NRW und 320 Klassen ist der Internet-Teamwettbewerb, in dessen Verlauf in Gruppenarbeit Fragen zu Frankreich, Europa und der Frankophonie zu lösen sind, ein Highlight für die Schulen.

Ziel des Wettbewerbs ist es, die Schülerinnen und Schüler für die französische Sprache zu begeistern, den Einsatz neuer Medien im Fremdsprachenunterricht zu fördern, die Mobilität der Jugendlichen zu unterstützen, französische und frankophone Kultur attraktiv zu machen und Schülerinnen und Schüler für Europa zu sensibilisieren.

 

Weiterlesen …

18.01.2022 11:38

Ein höchst kreatives Workshopwochenende

files/images/news/2022/01/Workshop Kunst/MicrosoftTeams-image(1).jpgIm November des vergangenen Jahres fuhr der Kunst Leistungskurs für ein verlängertes Wochenende nach Meppen, um dort an der Kunstschule Koppelschleuse einen Steinbildhauer-Workshop unter der Leitung der Künstlerin Hille Korte durchzuführen. Ein Erlebnis, denn die Schülerinnen und Schüler hatten die Gelegenheit, ganz intensiv und fast unter freiem Himmel nach ihren persönlichen Entwürfen Bentheimer Sandsteine zu bearbeiten. Eine ganze Menge an Insprirationen fanden sie schon zu Anfang unter dem Dach der Remise und in den Werkräumen der Kunstschule, wo bereits andere KünstlerInnen ihre Werke ausgestellt oder noch unfertige Werke platziert hatten. Eins ist klar, so intensiv und künstlerisch inspiriert kann man in der Schule nicht arbeiten, nur in so einer Umgebung können gelungene Steinskulpturen entstehen.

Weiterlesen …

13.01.2022 22:28

CoJoBo-Talente spenden für Sumba!

files/images/news/2022/01/Webbewerb/CoJoBo Talente.jpgWie wir bereits im Dezember berichteten, haben sich unsere beiden Schüler Max Mälchers und Finn Ruschke (Klasse 9c) beim diesjährigen "Rundschau Webbewerb", einer Webrallye, bei der Teams im World Wide Web möglichst exakte Antworten auf knifflige Fragen recherchieren müssen, als Regionalmeister für das diesjährige Wettbewerbsfinale qualifiziert, in dem sie gegen die siegreichen Teams aus den anderen Regionen antreten mussten.

Weiterlesen …

08.01.2022 20:00

Frohes neues Jahr!

files/images/news/2022/01/Neujahrsgruss/IMG_5985.jpgGanz herzlich wünschen wir allen Mitgliedern unserer Schulgemeinschaft ein frohes und glückliches neues Jahr. Der Unterricht beginnt am Montag, den 10. Januar um 8:05 Uhr und wir sind zuversichtlich, dass wir - Corona zum Trotz! - auch in den kommenden Wochen und Monaten wie geplant miteinander lernen und arbeiten können. 

08.01.2022 17:22

Restverkauf Jahrbuch 2021-22

files/images/news/2022/01/Restverkauf Jahrbuch/Screenshot (6).png"Spätentschlossene" können von Montag, den 10. Januar an gerne noch die letzten Jahrbuchexemplare erwerben. Sie sind in den Sekretariaten von Realschule und Gymnasium erhältlich. Mit 10,- € seid ihr dabei und sichert euch so tolle Einblicke in das vergangene Schuljahr!

Weiterlesen …

07.01.2022 19:49

Robert Seethalers "Der Trafikant" – Nicht nur im Grundkurs lesenswert!

files/images/news/2022/01/Rezension Der Trafikant/Trafikant1.pngIm Rahmen eines kleinen kursinternen Wettbewerbs vor den Weihnachtsferien haben die Schüler von zwei Deutsch Grundkursen der Q2 Rezensionen zu Robert Seethalers Roman "Der Trafikant" geschrieben. Die Lektüre gehört in diesem und im kommenden Jahr zu den obligatorischen Abiturlektüren.

Natürlich haben die Jungen auch "ihren" Sieger gekürt, nämlich den Beitrag von Nick Engels, Gereon Rohkemper, Noel Ismailov und Moritz Walrafen, den wir hier gerne einmal der Öffentlichkeit vorstellen. Und auch wenn nicht alles Rezensenten den Roman wie unsere Sieger lobten, so kann man doch sagen, dass das Ministerium mit der Romanauswahl diesmal durchaus ein glückliches Händchen hatte. Entsprechend ist der "Trafikant" nicht nur für Schüler, sondern auch für sonstige Leser eine durchaus gewinnbringende Lektüre. Aber lesen Sie selbst!

Weiterlesen …

22.12.2021 11:54

Weihnachtsgruß

Weihnachtskonzert aus der Konserve

files/images/news/2021/12/Weihnachtskonzert2021.JPGDigitales Weihnachtskonzert – die zweite!

Nach der traurigen Absage des Weihnachtskonzertes am 05.12.2021 haben wir uns wieder in Hersel getroffen, um im Kreise der Musikkolleginnen und -kollegen wenigstens einen kleinen musikalischen Gruß einzusingen und -zuspielen.

Frau Plate, Herr Dr. Wirtz und Herr Dr. Kühling von der Ursulinenschule haben gemeinsam musiziert mit Frau Kahane und Herrn Braunsfeld vom CoJoBo. In diesem Jahr wurden wir von der Schulleiterin des Franziskus Gymnasiums, Frau Andrea Monreal, unterstützt. Herr Lückge hat uns am Klavier begleitet und uns in „Form gebracht“.

Einen kleinen Einblick in einen vergnüglichen Nachmittag mit viel Musik und Adventszauber wollen wir Ihnen hier geben und hoffen, Sie mit diesem musikalischen Impuls für die Weihnachtstage einstimmen zu können!

Thomas Braunsfeld

 

Machet die Tore

In dulci jubilo

Menschen, die ihr ward verloren

Es ist ein Ross eintsprungen

Christnacht

Könige

22.12.2021 09:11

Weihnachtsprojekt: Neuntklässler basteln Grüße für die Senioren nebenan

files/images/news/2021/12/Weihnachtsbasteleien/2.jpg„Wir wollen mit einem kleinen, selbstgebastelten Weihnachtsgruß den Menschen ganz in unserer Nähe eine Freude bereiten, die es während der Corona-Pandemie ganz besonders schwer haben - in jedem der Weihnachtsbäume steckte nicht nur viel Geduld und Fingerfertigkeit, sondern auch die Botschaft: „Wir denken an Sie“ - das war die Idee unserer Religionslehrerinnen, Frau Jungk-Scholz (9a) und Frau Sadewasser (9c und 9d). Gerne haben wir gemeinsam gebastelt. Jeder von uns arbeitete mit buntem Papier und faltete einige Bäume. Die Bastelarbeit wurde dann noch mit einem schriftlichen Gruß und Gedicht versehen und von einer kleinen Abordnung von Schülern in die Senioreneinrichtung gebracht.

Weiterlesen …

19.12.2021 00:05

Großartige Leistungen unserer Schüler bei den Bundesjugendspielen im Turnen

files/images/news/2021/12/BJT/5.JPGNachdem im letzten Schuljahr die Bundesjugendspiele im Turnen pandemiebedingt pausieren mussten, durften die Schüler der Klassen 5-7 am vergangenen Freitag endlich wieder am Reck, beim Sprung und am Boden ihr ganzes Können zeigen.

Im Kampf um die Urkunden gaben unsere Schüler alles und zeigten ihren Sportlehrern, was in ihnen steckt. Die Sportfachschaft durfte an diesem Tag manch tolle Turnübung bestaunen und am Ende viele Siegerurkunden und einige Ehrenurkunden verteilen. Gratulation und ein herzlicher Dank allen Unterstützern!

Weiterlesen …