News-Archiv

24.05.2022 00:00

Musicalaufführungen des Sextanerchores

files/images/news/2022/05/Musical/halloween-g6640ea946_1280.pngWenn die Turmuhr zwölfmal schlägt…

 …erwacht das Gespensterleben zur lang ersehnten Geisterstunde. Und diesmal wollen die versammelten Geister einen besonders tollen Lärm machen – schließlich feiert man nicht alle Nächte einen tausendsten Geburtstag. Natürlich kommt der kleine Lehrling wieder etwas zu spät, aber dafür mit einer besonderen Überraschung… Und dann könnte alles so herrlich spuken, wäre da nicht der fiese Fritz Rabatz von Ach und Krach...

Herzliche Einladung zu den Aufführungen:

Mittwoch, 1. Juni 2022, 10.00 Uhr (Sonderaufführung für Gundschulen)

Mittwoch, 1. Juni 2022, 19.00 Uhr

Donnerstag, 2. Juni 2022, 19.00 Uhr

Alle Aufführungen finden in unserer Aula statt.

22.05.2022 17:18

CoJoRobos wieder auf Platz 1

files/images/news/2022/05/Lego-zdi-22/Pokal_2022_R.jpg21.05.22: Das Team „CoJoRobos“ der Lego-Robotergruppe hat nach dem Lokalwettbewerb in Aachen nun auch im Regionalwettkampf in Torisdorf seine Leistung gezeigt und den 1. Platz erzielt. Damit haben sich unsere Jungs für das Landesfinale am 11.06.22 in Mülheim s.d. Ruhr qualifiziert.

Weiterlesen …

19.05.2022 20:35

Ein unterhaltsamer Konzertabend mit dem Chor der Klassen 6 des Gymnasiums

files/images/news/2022/05/Sechserchor/MicrosoftTeams-image (2)(1).pngGlaubt man dem kräftigen Applaus des erfreulich zahlreichen Publikums, muss das kurze Konzert unserer Sechstklässler sehr gut angekommen sein. Spätestens am glücklichen Ende war es auch den Ausführenden selbst anzusehen, dass sie stolz auf das Ergebnis der Probenarbeit der letzten Wochen waren. Und das nach teils widrigen und immer wieder unsicheren Bedingungen der Pandemielage. Endlich waren zuletzt Chorproben ohne Masken wieder möglich, und so wurde der Abend zum ersten Chorkonzert am CoJoBo nach mehr als zwei Jahren - ein tolles Gefühl!

Weiterlesen …

19.05.2022 08:29

Felix Oepen und Jonathan Remmy (Q1) mit großem Erfolg beim Facharbeitspreis der Theologischen Fakultäten an der Uni Bonn

files/images/news/2022/05/Facharbeitspreis/CoJoBo Talente.jpgDie Theologischen Fakultäten der Universität Bonn vergeben – in bewährter ökumenischer Tradition – einen gemeinsamen Preis für die besten Facharbeiten im Religionsunterricht der Sekundarstufe II.

Auch in diesem Jahr wurde die Auswahl von einer Jury getroffen, die sich aus einer Gruppe von Wissenschaftler*innen zusammensetzt. Wir freuen uns, dass unsere Schüler Felix Oepen und Jonathan Remmy (Q1) gleich den ersten und den zweiten Platz in diesem Wettbewerb erreicht haben. Die Verleihung des Preises fand im festlichen Rahmen im Festsaal der Bonner Universität statt.

 

Weiterlesen …

15.05.2022 22:03

(K)ein Tabuthema: Evangelischer Religionskurs der EF besucht den städtischen Nordfriedhof

files/images/news/2022/05/Nordfriedhof/NF.jpg"Sterben, Tod, Trauer und Auferstehung", so lautete das Thema der letzten Unterrichtseinheit im evangelischen Religionsunterricht der EF. Dabei haben sich die Schüler auf vielfältige Weise mit diesem Themenkomplex auseinandergesetzt.

Zum Abschluss der Einheit besuchte der Kurs zusammen mit Frau Sadewasser den Nordfriedhof, der sich zwischen den Stadtteilen Auerberg, Buschdorf und Tannenbusch befindet.

Weiterlesen …

10.05.2022 00:00

"Reisezeit" – Konzert mit dem Chor der Klassen 6 des Gymnasiums

files/images/news/2022/05/Sechserchor/toucan.jpgZu einem Konzertabend mit unterhaltsamen Texten und mitreißenden Songs laden Chor und Solisten der Klassen 6 des Gymnasiums herzlich ein:

Mittwoch, 18. Mai, 2022

19.00 Uhr, Aula

Gehen Sie mit uns für eine knappe Stunde auf Reise: Urlaubs(vor)freude und gute Laune statt Alltagssorgen und Stress!

 

 

09.05.2022 22:52

Recycling Challenge 2022

files/images/news/2022/05/Recycling/W.jpgIm Mai und Juni sammeln die Klassen der Jgst. 8 des Gymnasium mit Schülerinnen und Schülern anderer Schulen Bonns um die Wette zerschlissene Jeans und ausrangierte Handys, um diese dem Recycling zuzuführen und so wertvolle Rohstoffe zurückzugewinnen. Initiiert und organisiert wurde diese Challenge von der Fair Trade Town Bonn-Steuerungsgruppe.

Vor dem Beginn der Sammelaktion haben sich die Schüler im Erdkundeunterricht über die Gewinnung von Rohstoffen wie Baumwolle, Gold, Silber und Kupfer unter teils umweltschädigenden und unmenschlichen Bedingungen informiert und so den positiven Aspekt des Recyclings erfahren dürfen. Ihre Erkenntnisse haben sie auf Plakaten dargestellt, die ab dem 10.5. in einer Ausstellung in der Aula des Gymnasiums präsentiert und so der gesamten Schulgemeinde zugänglich gemacht werden.

Weiterlesen …

08.05.2022 00:00

Wiederaufnahme der Proben für Carmina burana

files/images/news/2022/04/Carmina burana/choir-g18cefa170_1920.jpgAm Samstag, den 14. Mai, und Sonntag, den 15. Mai findet das erste Probenwochenende für die Jubiläumsaufführung der 'Carmina burana' statt. Die Proben dauern an beiden Tagen von 10.00 bis 15.00 Uhr.

Vor den Proben bitten wir alle Sängerinnen und Sänger um einen Corona-Test. Ab 9.30 Uhr stehen in der Schule Selbsttests für alle bereit. Wir freuen uns schon auf die Aufführung dieses beeindruckenden Chorwerks im September!

07.05.2022 23:32

Lehrertheater begeistert mit fetziger Komödie

files/images/news/2022/05/Lehrertheater/IMG_6448.jpg40 Jahre Lehrertheater am CoJoBo - 40 Jahre Unterhaltung auf Spitzenniveau! Mit seiner Inszenierung der schmissigen Komödie "Alles auf Krankenschein" von Ray Cooney sorgte unser Regisseur Karl Albert Schmitz einmal mehr für zahlreiche Lacher, bevor er sich nun in den wohlverdienten Ruhestand zurückzieht. In den Rollen glänzten Martin Offer, Jürgen Tenten, Thomas Delfmann, Annegret Zvonar, Sebastian Kipper, Tabea Lauffenberg, Georg Völzgen, Rebecca Niebuhr, Thomas Braunsfeld, Matthias Schöndube, Renate Schubert, Martin König, Stefanie Vent. Und zur Belohnung gab es lang anhaltenden Applaus des Publikums. Ein recht herzlicher Dank geht an alle Beteiligten, allen voran das Ensemble sowie die Jungs von der Technik, für ihren großartigen Einsatz! 


Weiterlesen …

03.05.2022 10:16

Das Lehrertheater ist zurück!

files/images/news/2022/05/Lehrertheater/Lehrertheater2022Plakat-digital.jpgWas war da vor 18 Jahren zwischen Dr. Mortimer und Lernschwester Tate? Warum hat sie überstürzt den Klinikdienst quittiert? Wer ist der junge Mann, der angetrunken im Foyer des Krankenhauses randaliert und seinen Vater sucht? Und warum hat Dr. Bonney plötzlich einen 18jährigen Sohn, ohne vor 18 Jahren auch nur den Anflug einer Beziehung gehabt zu haben? Und sind 100mg Valium nicht völlig überdosiert für eine zarte Oberschwester?

Diese Fragen werden dann noch kombiniert mit den Vorbereitungen zu einer Kostüm-Weihnachtsfeier, dem zeitgleich stattfindenden Neurologenkongress, einem renitenten Patienten im Rollstuhl, der das Ärztezimmer für sein eigenes hält, viel Alkohol, der nicht jedem gleich gut bekommt, Ehefrauen, die immer zum falschen Zeitpunkt die falschen Fragen stellen, und zu allem Überfluss erscheint dann noch die Polizei, um Licht in ein Dunkel zu bringen, das besser auf ewig im Verborgenen bliebe……..

Weiterlesen …

03.05.2022 08:38

Wie in Norwegen nachhaltiger Umweltschutz praktiziert wird

files/images/news/2022/05/Norwegen/n8.jpgFrau Löcke, Frau Raabe und Herr Dr. Schöndube haben Im Rahmen eines Erasmus+-Programms vom 24. bis zum 30.04 2022 in Farsund/Südnorwegen an einem Nachhaltigkeitsprojekt der Ungdomsskole teilgenommen.

Die Lehrerin Agnethe Salvesen hat mit den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 8 bis 10 im Rahmen einer Projektwoche die durch Plastik verursachte Umweltverschmutzung der Nordsee untersucht. An dem Projekt war die gesamte Schulgemeinde beteiligt.

Auf dem Programm standen neben einleitenden Fachvorträgen aus Politik, Forschung und Industrie die Besichtigung einer Mülltrennungsanlage, einer biologisch-ökologischen Lachsaufzucht, eines nachhaltig strukturierten Wärmekraftwerks, dessen überschüssige Energie für die angrenzende Steinbuttaufzucht genutzt wird.

Weiterlesen …

25.04.2022 22:28

Impressionen von der Familienwallfahrt nach Rom im Rahmen des Jubiläums "102 Jahre CoJoBo"

files/images/news/2022/04/Rom Wallfahrt/r1.jpgBedingt durch Corona fand auch die Familienwallfahrt zum 100-jährigen Jubiläum des Collegium Josephinum erst über Ostern 2022 statt.

28 Teilnehmer haben Rom immer mit Sonnenschein und blauem Himmel mit vielen Facetten kennengelernt, manche zum ersten Mal, andere haben alte Erinnerungen aufgefrischt. Nach zwei Jahren Coronapause war Rom zu Ostern so voll wie seit Jahren nicht mehr.

Weiterlesen …

21.04.2022 22:15

Bemerkenswertes Engagement im Rahmen der Verbandskastenaktion der SV zugunsten der Ukraine

files/images/news/2022/04/Verbandskastwnaktion/u.jpgIn den letzten Wochen haben wir im SV-Raum Verbandskästen gesammelt. Im Zeitraum vom 28.03. bis zum 04.04. lief unsere Verbandskastenaktion, bei der die Klassen Verbandskästen abgeben konnten. Die Klasse, die am Ende die Meisten gesammelt hatte, bekam eine Überraschung von uns.
In den letzten Wochen sind somit fast 300 Verbandskasten gespendet worden. Von einer Klasse, der 5a, welche die Aktion gewann, insgesamt sogar 78.
Nachdem wir alle Verbandskästen begutachtet, sortiert und verpackt hatten, sind wir am Freitag, den 08.04. zur Telekom, die Spenden sammelt und diese an die Grenze zur Ukraine transportiert, gefahren.

Weiterlesen …

16.04.2022 00:00

Jubiläumskonzert 'Carmina burana'

files/images/news/2022/04/Carmina burana/bester-chor-im-westen-swing-praise-wdr-grande.jpg_519371215.jpgSollte es jetzt endlich klappen? Ja! September 2022 - das wird gehen! Hier also die herzliche Einladung zur Mitwirkung an alle chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger, die sich dem CoJoBo verbunden fühlen. Die Terminplanung finden Sie auf der nächsten Seite.
 

Weiterlesen …

08.04.2022 13:26

CoJoBo und USH werden Bündelungsgymnasien für den Sonderjahrgang der Oberstufe ab 2023/2024

files/images/news/2022/03/Buendelungsgymnasium/people-gf9c221960_1920.jpgDas Schulministerium NRW bzw. die Bezirksregierung Köln hat genehmigt, dass das Collegium Josephinum und die Ursulinenschule Hersel (USH) als zwei der wenigen Gymnasien des Umlands ab dem Schuljahr 2023/2024 eine Jahrgangsstufe einrichten! Das ist eine gute Nachricht für alle Schüler*innen unserer beiden Realschulen sowie benachbarter weiterführender Schulen, da an den meisten Gymnasien in Nordrhein-Westfalen infolge der Bildungsgangumstellung von G8 auf G9 in der gymnasialen Oberstufe drei Jahre lang eine Jahrgangstufe fehlt. Das Angebot gilt u. a. aber auch für einige Schüler aus den diesjährigen G-9er-Klassen, die ein Auslandsjahr absolvieren und dann anschließend bei uns in die Oberstufe übergehen möchten.

Weiterlesen …

08.04.2022 08:53

Exkursion in das EL-DE-Haus – Ort der NS-Schreckensherrschaft in Köln

files/images/news/2022/04/ELDE Haus/Bild2.pngIn der vergangenen Woche besuchte die Klasse 9a im Rahmen des Geschichtsunterrichts das EL-DE-Haus in Köln. Bei einer Führung lernten die Schüler die Geschichte des Hauses kennen, das von 1935 bis 1945 die Dienststelle und das Gefängnis der Gestapo beherbergte.

Schon im Eingangsbereich wurden die Schüler in der ehemaligen Pförtnerloge mit der Frage nach den Tätern im NS-Staat konfrontiert. Die Gestapobeamten nahmen an diesem Ort Denunziationen von Kölner Nachbarn und Mitbürgern entgegen, die eine Überwachung und Kontrolle der Bevölkerung im Sinne der NS-Ideologie ermöglichten.

Weiterlesen …

06.04.2022 22:05

Erfolgreiches Comeback unserer Läufer beim Bonn Marathon

files/images/news/2022/04/Bonn Marathon/BM1.jpgNach einer coronabedingten Zwangspause nahm auch das CoJoBo mit gleich sechs Teams am gestrigen Sonntag, den 3. April an der diesjährigen Schul-Challenge der Deutschen Post teil. Der Lauf war mit über 50 angemeldeten Teams gut frequentiert. Das erste Team der Realschule lief bei frostigem Sonnenschein hauchdünne 18 Sekunden vor den Schülern des Gymnasiums ein und sicherte sich so den 5. Platz. Dabei konnte Marcel Geisler die 5-km-Strecke in nur 17:37 Minuten bezwingen und mit dieser beeindruckenden Leistung einen bislang ungeschlagenen Post-Rekord 2022 aufstellen. Die anderen Teams belegten die Plätze 6, 12, 16 und 22. Glückwunsch Jungs!

Weiterlesen …

05.04.2022 21:42

Corona zum Trotz – Wir fahren weg!

files/images/news/2022/04/Klassenfahrt 5a/51.JPGDie Klasse 5a war in den vergangenen Tagen auf Klassenfahrt in Waldbröl. Anbei ein kleiner Bericht, dem man entnehmen kann, dass sich die Reise wohl gelohnt hat!

Abenteuer in Bad Honnef mit Kissenschlacht, energiegeladenen Schülern, spektakulärer Aussicht, vielen Herausforderungen, Kino und jede Menge Spaß.

Tag 1: Am 14.03.2022 fuhren wir, die Klasse 5a nach Bad Honnef. Dort wollten wir 5 Tage lang Zeit miteinander verbringen. Unsere Lehrer Frau Burbaum und Herr Gawellek scheuchten uns vom Bahnhof 30 Minuten zu Fuß zur Jugendherberge. Dort angekommen konnte der Spaß beginnen!

Weiterlesen …

05.04.2022 09:09

CoJoRobos auf Platz 1!

Roboterteams des CoJoBoAachen, 04.04.2022 - zdi (zukunft durch innovation) startet wieder seine Roboterwettbewerbe.
Im SuperC der RWTH Aachen erzielte das Team CoJoRobos den 1. Platz und sicherte sich damit den Aufstieg in die Regionalrunde. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen …

29.03.2022 10:40

KSJ-Wochenende auf der Neuerburg

files/images/news/2022/03/KSJ Neuerburg/MicrosoftTeams-image (7).pngBei frühlingshaften Temperaturen und ganz viel Sonnenschein tauchten die Jugendlichen in eine mit ganz viel Liebe zum Detail geschaffene Welt rund um Intrigen und Hexenprozesse im späten Mittelalter ein. Thematisch aufgegriffen wurden hierbei die Neuerburger Hexenprozesse, welche historisch belegt sind. Die Jugendlichen setzten sich spielerisch intensiv mit der Fragestellung Recht oder Unrecht auseinander. Sie mussten am Ende eine Entscheidung treffen und selbst urteilen. Weitere Bilder von der Fahrt und Infos zur allen Fahrten und Aktionen findet ihr bei Instagram unter ksj_bonn.

Weiterlesen …

23.03.2022 17:33

Fulminantes Schülerkonzert zum Schulpatrozinium

files/images/news/2022/03/Schuelerkonzert/m222.jpgEndlich wieder ‚live‘ – die Mitwirkenden vom Fünftklässler bis zum Abiturienten zeigten sich geradezu beflügelt von der Gelegenheit, ihre Musik endlich wieder vor Publikum präsentieren zu können. Und auch die erfreulich vielen Zuhörer waren offensichtlich dankbar für das Konzerterlebnis.
Ob eher Unbekanntes oder Ohrwurm, kurzweilig moderiert von Herrn Braunsfeld, es wurde herrlich musiziert. Das Publikum war nicht weniger als begeistert. Auch an dieser Stelle noch ein ganz herzlicher Dank und ein großes Kompliment an alle Mitwirkenden.

Weiterlesen …

18.03.2022 18:42

Und plötzlich steht das Leben Kopf! - Was der Krieg mit den Menschen in der Ukraine macht

files/images/news/2022/03/Ukraine/u1.jpgVermittelt durch unsere ehemalige Praktikantin Sophie Raspels sowie Christoph Mauel von der Hochschule Bonn Rhein-Sieg erfuhren heute Schüler unseres Leistungskurses Geschichte Q2 aus erster Hand, welch katastrophale Folgen der Angriffskrieg auf die Ukraine nicht nur für deren Fortbestehen sowie die weltpolitische Ordnung, sondern ganz konkret für die Menschen vor Ort und ihre Angehörigen hat. 
Professor Oleksandr Velihorskyi, der bis Ende Februar an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg lehrte, schilderte unseren Jungen sehr eindringlich, wie der Kriegsausbruch sein persönliches Leben und das seiner Angehörigen existenziell verändert hat.

Weiterlesen …

15.03.2022 00:00

Musik ist Trumpf! - Schülerkonzert am CoJoBo

files/images/news/2022/03/Schuelerkonzert/guitar-gde5630ecc_1920.jpgGanz herzlich laden wir unsere Schulgemeinde zum Schülerkonzert am Freitag, den 18. März 2022 um 18.00 Uhr in unserer Aula ein.

Auf dem Programm stehen musikalische Leckerbissen, vorgetragen von Schülern verschiedener Jahrgänge. Während der jüngste Teilnehmer aus der Jahrgangsstufe 5 kommt, geben sich in diesem Jahr nicht zuletzt die weit fortgeschrittenen Musiker des Abiturjahrgangs ein Stelldichein in unserer Aula. Natürlich würden sich alle Mitwirkenden über zahlreiche Zuhörer freuen!

13.03.2022 16:33

Der Schöpfer als Gastgeber - Eindrücke vom Clemenstag 2022

files/images/news/2022/03/Clemenstag/6.jpgIm Rahmen des Clemenstages haben sich gestern zahlreiche Vertreter*innen unsere Ordensprovinz in Kloster Wittem (Nl) zu einem gemeinsamen Austausch getroffen. Die Besucher kamen aus Kirchhellen, Bonn, Gent, Ede und natürlich Wittem. Im Anschluss an die kurze Begrüßung durch Pater Jan Hafmans referierte der Wirtschaftsgeograph und Landsoziologe Dr. Tjierk van der Ziel zu Fragen der ökologischen Nachhaltigkeit und Möglichkeiten, mit denen wir einen konkreten Beitrag zur Bewahrung der Schöpfung leisten können. Dem wirklich sehr bemerkenswerten und inspirierenden Vortrag folgten verschiedene Präsentationen aus unseren Standorten mit Anregungen zum nachhaltigen Leben, Arbeiten und Wirtschaften, bevor wir uns anschließend in kleineren Gruppen zum Austausch versammelten. 

Weiterlesen …

10.03.2022 22:37

Von innerer Haltung und Widerstand - Lesung mit Dr. Manfred Lütz

files/images/news/2022/03/Luetz/0A7EB6DE-BA6A-4BDA-8FB8-4C6387E4190C.jpegErstmals seit langer Zeit wieder eine Abendveranstaltung am CoJoBo, und was für eine! Auf Einladung der CoJoBo-Stiftung gab sich kein geringerer als Dr. Manfred Lütz, bundesweit bekannter Arzt, Buchautor und Ehemaliger unserer Schule, die Ehre, um aus seinem Buch „Als der Wagen nicht kam - Eine wahre Geschichte aus dem Widerstand“ zu lesen, das auf der Autobiographie seines Großonkels Paulus van Husen fußt.

Weiterlesen …

08.03.2022 20:20

Der Krieg in der Ukraine - Hintergründe, gegenwärtige Situation und mögliche Folgen

files/images/news/2022/03/Info Ukraine/PNG-Bild.pngDie SV und die Fachschaft Geschichte des Gymnasiums laden interessierte Schüler der Sekundarstufe I zu einer Infostunde zum Krieg in der Ukraine ein.

Im Rahmen der Veranstaltung möchten wir nach einer kurzen Einführung vor allem versuchen, Antworten auf eure Fragen zu geben.

Termin: Montag, 14.03.2022, 13:20 - 14:00 Uhr

Ort: Bibliothek

Natürlich sind auch Interessierte aus unserer Oberstufe sowie unserer Realschule herzlich willkommen.

Weiterlesen …

08.03.2022 16:46

Anmeldungen 2022

files/images/news/2022/01/Anmeldung/anmeldung.jpg

Liebe Eltern, liebe Viertklässler!

Herzlich Willkommen am CoJoBo! Am Gymnasium sind Anmeldungen zum kommenden Schuljahr nach wie vor möglich. Wir bieten allen Interessenten, unabhängig von Religion und/oder Konfession, ein persönliches Beratungsgespräch an, für das Sie jederzeit telefonisch einen Termin in unserem Sekretariat (Frau Mielke, 0228/5558560) vereinbaren können.

Weiterlesen …

04.03.2022 22:00

Läufer aufgepasst - Es geht wieder los!

files/images/news/2022/03/Marathon/Logoschulmarathon.jpgEndlich ist es so weit! Im Frühjahr finden wieder die Schülerstaffeln im Rahmen des Bonn Marathons statt. Zwar in leicht veränderter Form, aber Hauptsache ist: Wir gehen wieder auf die Piste! Und natürlich sind die Realschule und das Gymnasium am Start. Wir werden mit wenigstens 5 Staffeln antreten und sofort versuchen, an die Topergebnisse der vergangenen Jahre anzuknüpfen. Aber auch Neulinge oder Schüler, die einfach Lust am Laufen haben, sind herzlich eingeladen, sich am Sonntag, den 3. April auf die 5-Kilometer-Strecke zu begeben.

Weiterlesen …

03.03.2022 08:03

Unterstützung für die Redemptoristen in der Ukraine

files/images/news/2022/03/Ukraine/Circle-on-TOP-2-768x804.pngWir Redemptoristen und die Missionsschwestern vom Heiligsten Erlöser sind in der Ukraine sehr präsent. Erst gestern hat unsere Provinz eine große Summe für die humanitäre Hilfe in der Ukraine gespendet. Wir Redemptoristen stehen nördlich von Kiew und vor allem in der Westukraine den Menschen, die bleiben, und jenen, die fliehen, bei. Unsere Mitbrüder und Mitschwestern vor Ort haben uns alle um ihr Gebet für die Menschen in der Ukraine und um einen baldigen Frieden gebeten. Auch haben sie Logos zur Weiterverbreitung in den sozialen Medien entwickelt, von denen wir Sie auf diesem Wege in Kenntnis setzen möchten. Sie finden alles dazu unter dem folgenden Link.

02.03.2022 22:35

Solidarität mit den Menschen in der Ukraine

files/images/news/2022/03/Ukraine/4964D79E-C839-4ADA-AB57-AB6C82227867.jpegIm Rahmen unserer heutigen Aschermittwochsgottesdienste, aber natürlich auch im Unterricht und in den Pausen nahmen der russische Angriff auf die Ukraine und die zahlreichen Opfer, die diese Aggression nach sich zieht, einen zentralen Platz ein.
Bereits heute konnten wir einen ersten Gastschüler aus Kiew in die Klasse 9 des Gymnasiums aufnehmen und überdies gibt es zahlreiche Überlegungen von Seiten der SV und engagierter Kolleg*innen, wie wir den Menschen in der Ukraine, aber auch den Freiheitsdemonstranten in Russland und Belarus, unsere Unterstützung und Zeichen der Solidarität zukommen lassen können.

Weiterlesen …