Gemeinsam die Zukunft gestalten

Schule ist ständig in Bewegung, und das gilt im Besonderen für das CoJoBo. In regelmäßigen Konferenzen, Dienstbesprechungen und vielfachen Arbeitskreisen sind wir darum bemüht, den Bildungsprozess an unserer Schule zu evaluieren und ihn gegebenenfalls den notwendigen Anforderungen anzupassen. In diesem Zusammenhang spielt die Kooperation mit unseren Schülern und ihren Elternhäusern eine große Rolle.

Um den Evaluationsprozess auf eine breitere Grundlage zu stellen, fanden im Jahr 2011 umfangreiche Umfragen unter Schülern, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrern statt, deren Ergebnisse zur Arbeitsgrundlage für vier Projektgruppen wurden. Diese beschäftigten sich bis zum Sommer 2012 mit der Erarbeitung eines Methoden- und eines Förderkonzeptes, eines Konzeptes zur Persönlichkeitsentwicklung und zur Förderung des sozialen Klimas sowie eines speziellen jungenpädagogischen Konzeptes für das Collegium Josephinum als Jungenschule. Die im Herbst 2012 der Schulgemeinde vorgestellten und durch die Lehrerkonferenz angenommenen Konzepte werden nun seit dem zweiten Halbjahr des Schuljahres 2012/13 Schritt für Schritt umgesetzt.

Im Folgenden ist eine Visualisierung des Schulentwicklungsprozesses und der Verlauf des Prozesses von der Befragung bis zur Einspeisung als pdf dokumentiert. Eine weitere Übersicht zeigt den Stand der Umsetzung der Vorhaben im Sommer 2013 an.

 

Die Ergebisse der Elternbefragung sind in den folgenden pdf-Dokumenten zusammen gestellt:

 

Einführung in die Befragung und Auswertung

Der Eltern-Fragebogen

Auswertung mit Gewichtung

Persönliche Kommentare aus den Fragebögen