France Mobil an der Realschule

03.12.2017 17:34 von Michael Sieghart

In der letzten Woche besuchte Madame Claire Noel vier Französischklassen der Realschule. Die Schüler waren begeistert von der besonderen Französischstunde mit vielen Spielen und Musik.

Die junge Französin ist für ein Jahr in Deutschland und besucht im Auftrag von France Mobil Schulen, um Freude an der Französischen Sprache und an ihrem Heimatland zu wecken. Daher steht die gesprochene Sprache, Landeskunde und Musik im Mittelpunkt der Unterrichtsstunde. Als die Anfänger aus den beiden 6er Klassen auch noch ein kleines Geschenk bekamen, war die Freude groß.

FranceMobil ist ein Projekt der Robert Bosch Stiftung, des Deutsch-Französischen Jugendwerkes (DFJW) und dem Institut Français Deutschland und wird u.a. unterstützt von Renault Deutschland und dem Ernst Klett Verlag.

Zurück